Das neue Grabmal von Msgr. Marcel Lefebvre

03. Dezember 2020
Quelle: fsspx.news

Das Seminar von Ecône hat ein kleines Video gedreht, um die Ausarbeitung und die Aufstellung des Bettes von Erzbischof Lefebvre auf dem Grab zu präsentieren, in das er am 24. September überführt wurde.

Seit dem 24. September 2020 ruht der Leib von Msgr. Marcel Lefebvre in der Krypta der Kirche des Priesterseminars Saint-Pie X in Ecône (Wallis, Schweiz).
Ein eindrückliches Denkmal aus Marmor bietet seiner sterblichen Hülle ein würdiges Grab.

 

 

 

Um die Video Services von YouTube und Vimeo zu nutzen müssen sie zuerst die Cookies akzeptieren
19:05

Helfen Sie uns, diese letzte Würdigung unseres Gründers zu finanzieren.

Vielen Dank für Ihre Grosszügigkeit !

Spenden Sie.