Kommuniqué des Generalhauses der Priesterbruderschaft St. Pius X

11. Juli, 2018
Von fsspx.news
news-header-image

Wahl des Generaloberen

Am 11 Juli 2018 hat das 4. Generalkapitel der Priesterbruderschaft Pater Davide Pagliarani zum Generaloberen für die Dauer von 12 Jahren gewählt. Das Generalkapitel wird noch bis zum 21. Juli dauern.

Der neue Generalobere ist 47 Jahre alt und von italienischer Herkunft. 1996 wurde er von Bischof Bernard Fellay zum Priester geweiht. Danach hat er zuerst in RImini und anschließend in Singapur als Priester gewirkt, bevor er zum Distriktoberen in Italien ernannt wurde. Seit 2012 war Pater Pagliarani Regens des Seminares Unserer Lieben Frau Miterlöserin in La Reja, Argentinien.

Nach der Annahme der Wahl hat der Neugewählte das Glaubensbekenntnis und den Antimodernisteneid abgelegt. Alle Mitglieder des Generalkapitels haben ihm danach in einer Zeremonie Respekt und Gehorsam gelobt und schliesslich gemeinsam mit ihm das Te Deum gesungen.

Econe, 11. Juli 2018.